Hamlet des Löwen

guide1815_lion_1
guide1815_lion_1guide1815_lion_2guide1815_lion_3guide1815_lion_4
70,00 € pro Stück

*
In Kürze:

Der Besuch des Hamlets ist ein Schlüsselbesuch, der Ihnen zusammen mit dem Führer eine detaillierte und globale Vision der Schlacht vermittelt, die in ihrem europäischen Rahmen positioniert ist.

Es wird in drei Teilen ausgeführt: 1. Der Löwe von Waterloo, Denkmal für den Sieg der Alliierten
2.The Panorama, gigantisches Fresko, das den 100. Jahrestag der Schlacht feiert
3.Ein lebendiger Überblick über die Ursachen und Folgen dieser Schlacht (Warum und Warum?) das wie). Es werden auch die Tage des 16. und 17. Juni in Belgien erwähnt, die dazu geführt haben.

Diese Tour wird dann mit einem Audioguide im Memorial Museum fortgesetzt.

Die Website:

Der Löwe von Waterloo ist ein 40 Meter hohes Monument, das zwischen 1823 und 1826 vom König von Holland an der vermutlichen Stelle errichtet wurde, an der sein Sohn, der Prince d'Orange, verwundet wurde 18. Juni Der Hügel wird von einem kolossalen Löwen überragt, der den Sieg der Alliierten symbolisiert. Es ist über eine Treppe mit 226 Stufen erreichbar.

Das Panorama: Dieses von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte, runde Gebäude beherbergt eine gigantische Freske, die 1912 anlässlich des 100. Jahrestages der Schlacht gemalt wurde. Die Leinwand ist 110 Meter lang und 12 Meter hoch und stellt einen wichtigen Moment der Schlacht am 18. Juni um 16:30 Uhr dar: die Anklage der französischen Kavallerie und des Widerstands der Alliierten.

Das Memorial Museum : kann von Audioführern (von 1 Uhr bis 1 Uhr 30) besucht werden. Das Museum wurde anlässlich des 200. Jahrestages der Schlacht erbaut und bietet ein schönes Eintauchen und eine reichhaltige historische Darstellung der Zeit von der Französischen Revolution bis zur Schlacht von Waterloo. Weitere Informationen finden Sie unter: Link zur Museumsbesuchsseite der Gedenkstätte

Unser Besuch:

The Lion's Butte : Der Guide wird Sie zum Gipfel begleiten, um Sie über die Schlacht, die strategische Bedeutung der Topographie des Ortes, die Position und den Einsatz der Truppen auf den Feldern in aller Welt zu informieren. die Anklagepunkte der französischen Kavallerie, die verbündeten Plätze, die Strategie der jeweils anderen, die Vermögenswerte, die Fehler, die Rückschläge, die Anekdoten ...

The Panorama : Die Kommentare des Guides auf der Leinwand, die die Verbindungen zur Realität des Schlachtfelds offenbaren, werden es ermöglichen, alle historischen, bildlichen und patrimonialen Interessen dieses Streifens zu würdigen Evokation.

Und die Geschichte in all dem? Der Guide nimmt sich die Zeit, um Landkarten oder im Freien zu verwenden, um mit Ihnen zu verstehen, was Europa zu dieser erschreckenden Schlacht geführt hat und warum es in Belgien stattfand. Die ersten Tage der Kampagne, dh die Tage des 15., 16. und 17. Juni, werden ebenfalls besprochen.

: Fahrpläne, Tarife, Zugriffe

: Individuell bezahlter Eintrag

: Diese Website ist für Besucher mit eingeschränkter Mobilität zugänglich (Outside Mounted Lion).

: Löwenstraße, 1410 Braine l'Alleud

: Nur 1h oder 1h30 besuchen, kombinierter Besuch mit anderen Websites 2h oder 3h. ACHTUNG: addieren Sie 1h30 für den Besuch des Museums